NACKEN WORK`in und Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

Die meisten Personalverantwortlichen wissen es selbst: Nackenschmerzen und Verspannungen stehen ganz oben auf der Liste, die zu Einschränkungen der Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter führen. Vor allem kognitive Leistungen sind bei anhalten Nackenschmerzen stark beeinträchtigt.

Aufmerksamkeit, Konzentration und Kreativität stehen in direkten Zusammenhang zu einem freien und stabilen Nacken.

Sehr häufig ist die Art der Tätigkeit selbst ein auslösender Faktor. Etwa bei langanhaltender, sitzender Arbeitsweise ohne Ausgleichsbewegungen. Zusätzlich fehlt vielen Menschen der heutigen modernen Gesellschaft eine notwendige Körperwahrnehmung. (Alarm-)Signale, die der Körper sendet, werden falsch oder gar nicht wahrgenommen.

Durch unsere langjährige Erfahrung in der Betreuung und Behandlung von Menschen mit Nackenschmerzen wissen wir genau, was Ihre Mitarbeiter für ein gutes Körpergefühl und motivierte Leistungsfähigkeit benötigen.

Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, dass Ihnen ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit wichtig sind. Wir kümmern uns für Sie!


Fördern Sie einzelne Mitarbeiter/innen
durch Analyse, Optimierung und Schulung

 

Setzen Sie die richtigen Impulse für gesundes Arbeiten! Impulse setzen heißt für uns: Individuelle Wege für mehr Gesundheit aufzeigen. Schon kurze gesundheitsfördernde Aktionen und Schulungen direkt am Arbeitsplatz haben eine große Wirkung. Für Arbeitsplätze/Mitarbeiter/innen mit besonderen Anforderungen an Leistung, Konzentration oder Kreativität.


Individuelle Konzeption:

  • Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Haltungsanalyse und Optimierung
  • EMG - Körper- und Muskelfeedback
  • Training: Ausgleichsübungen

Mitarbeiter unterstützen und belohnen
Präventions-Behandlungen am Arbeitsplatz

 

Die Behandlungen, die wir in der Praxis bei Nackenschmerzen und chronischen Verspannungen einsetzen, eignen sich hervorragend auch zu Vorbeugung und Beseitigung kleinerer Verspannungen und Stress am Arbeitsplatz. Profitieren Sie von unserer Therapieerfahrung!

Je nach räumlichen/ organisatorischen Möglichkeiten:

  • Massage
  • Triggerpunktbehandlung
  • Stoßwellentherapie
  • Nadel- oder Laserakupunktur

Free neck - Individuelle Nackenprävention
für Gruppen ab 4 Teilnehmer

 

Noch vor einigen Jahren haben wir "klassische" Nackenschulen im Unternehmen durchgeführt. Im modernen Verständnis von Gesundheit und Prävention hat sich der Begriff der Rücken- oder Nackenschule aber nun längst überholt. Aktuelle Untersuchungen bestätigen, dass primär an individuellen Faktoren ausgerichtete und die persönliche Motivation ansprechende Maßnahmen nachhaltige Verbesserungen erreichen können.

  • Einführungs-, Aufklärungs- und Motivationsworkshop.
  • Screening der individuellen Risikofaktoren für Nackenbeschwerden und Einteilung in Risikogruppen.
  • Selbsterfahrung "Nacken" mit EMG-Biofeedback (einzeln (15 Min./Mitarbeiter) oder in Gruppen)
  • Erstellen und erlernen von individuellen Übungen für den Arbeitsplatz.
  • Refresher am Arbeitsplatz nach 1,2,3 und 6 Monaten.
  • Emailunterstützung der Mitarbeiter bei Fragen und zur Übungskontrolle.
    Zeitbedarf/Mitarbeiter: 2h.
     
  • Zusatzmodul:
    Individuelle Analyse, Schulung und Beratung der Mitarbeiter/innen am Arbeitsplatz.

Ihr direkter Ansprechpartner

Wenn Sie als Arbeitgeber oder Personalverantwortlicher Interesse an einer nachhaltigen
Förderung Ihrer Mitarbeiter haben, wenden Sie sich gerne direkt an Dr. Gassen:

Dr. Marco Gassen
drgassen@nackenclinic.de

Zum Seitenanfang