Modul chronischer Schmerz

Die Schmerzmatrix
Die neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen der Neurobiologie und Schmerzforschung erklären auch komplexe Schmerzsyndrome

Bei chronischen Schmerzen hat sich der Schmerz entkoppelt. Eine ausführliche Darstellung der Symptome und Mechanismen finden Sie hier.
Mit diesem Modul möchten wir den "körperlichen" Verbindungen von chronischem Schmerz, Stress, Schmerzsensibilisierung und anderen Symptomen auf den Grund gehen.  Der Hauptschlüssel zur Verbindung ist auch hier das Autonome Nervensystem und unsere Hormon- und Immunsystem:

1. 24h Analyse des vegetativen Nervensystem über die Messung der Herzaktivität (24h HRV)

2. Ausührliche Blutuntersuchung der wichtigen Parameter des Stress-, Hormon- und Immunsystem.

3. Messung der individuellen Schmerzmpfindlichkeit

Zum Seitenanfang