›  Infoboard  ›  Nackenwissen  ›  Funktionen

Funktionen und Ihre Bedeutung für Nacken und Halswirbelsäule

Die Halswirbelsäule trägt unseren Kopf. Sie besitzt also in erster Linie eine wichtige Haltefunktion. Weiterhin ermöglicht sie Bewegungen in allen drei Ebenen (Vor/-Rückneigung, Seitneigung, Rotation). Diese gleichzeitige Anforderung an Statik und Dynamik wird durch das komplexe Zusammenspiel der lokalen Funktionen Beweglichkeit, Kraft, Koordination und Haltung gewährleistet.

Können bei Nackenbeschwerden keine lokalen Funktionsstörungen zugeordnet werden, ist zu empfehlen, zusätzlich übergeordnete Bereiche wie z.B. Kaumuskulatur und Augen in die Funktionsdiagnostik einzubeziehen.

 

Zum Seitenanfang