Medizinisch: Stylohyoid-oder Stylo-kerato-hyoidales Syndrom

Hierbei handelt es sich um eine Verkalkung des Bandes am Ende des Griffelfortsatzes (processus styloideus), dass am vorderen Halsbereich (vom Schläfenbein) ausgeht und zum Zungenbein zieht.

Symptome: Die Verkalkung dieses Bandes kann verschiedenste, im Wesentlichen unspezifische und unklare Symptome wie:

  • Halsschmerzen
  • Klossgefühl
  • Schluckstörungen

hervorrufen. Beschrieben sind aber auch sehr übergeordnete Symptome wie:

  • Benommenheit, Tinnitus, Schwindel, Gesichtsschmerz.

Der Befund wird häufig übersehen, ist zumeist aber in der Röntgenuntersuchung schon darstellbar.

Frage zu diesem Thema stellen

Diese Beantwortungsoptionen bieten wir an:

  • Kurze Fragen, die auf Situationen hinweisen, die für viele Patienten von Interesse sein können.
    Bitte verstehen Sie, dass wir nicht auf alle Fragen antworten bzw. zeitnah reagieren kann.
    Keine Kosten, wenn wir helfen konnten, freuen uns über eine Beteiligung von 10€*
  • Längere persönliche, aber öffentliche Frage mit individueller, auch kurzer Antwort
    Aufwandsbeteiligung: 20€*
  • Nicht öffentliche Frage und  Antwort
    Aufwandsbeteiligung: 30€ (verbindlich)
    Frage bitte hier stellen

Stellen Sie eine Frage

loading...

Online-Fragen durchsuchen

Zum Seitenanfang